Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein


ULD ist die Abkürzung für Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-  Holstein.

Das vorrangige selbst erklärte Ziel des ULD ist es, die Entwicklung neuer Technologien für Datenschutz und Datensicherheit zu fördern und voranzutreiben. Um dies zu erreichen bietet das ULD neben der Vergabe von Gütesiegeln und Auditzeichen (die in dieser Arbeit in den entsprechenden Kapiteln ausführlicher besprochen werden) ein breit gefächertes Angebot an Dienstleistungen:

Das ULD geht Hinweisen auf Datenschutzverstöße nach und schickt den Betroffenen eine schriftliche Abschlussbewertung über den Vorfall und ggf. eingeleitete Maßnahmen.

Weiterhin wird die Datenverarbeitung in schleswig-holsteinischen Behörden kontrolliert, Verstöße gegen das Datenschutzrecht werden beanstandet wir und ziehen die Aufforderung zur sofortigen Mängelbeseitigung nach sich.

Behörden, Wirtschaftsunternehmen und Bürger haben Anspruch auf Beratung in allen Fragen des Datenschutzes, z.B. bei Einrichtung neuer Computersysteme, Auslegungsfragen zum Datenschutzrecht oder in der Gesetzgebung. Auch der Schleswig-Holsteinische Landtag wird vom ULD beraten. Über das recht umfangreiche Angebot an Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen kann man sich unter der Internet-Adresse www.datenschutzzentrum.de informieren. Die Arbeit des ULD wird in einem jährlichen Tätigkeitsbericht festgehalten, dieser ist ebenfalls auf der erwähnten Homepage verfügbar.

Die Arbeit des ULD, insbesondere die Vergabe und die Wertschätzung von IT-Gütesiegeln und Auditzeichen wirkt sich auch außerhalb des Bundeslandes Schleswig-Holstein aus. So existieren auch in Brandenburg, Nordrein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern gesetzliche Bestimmungen, die vorschreiben, dass in der öffentlichen Verwaltung Produkte mit IT-Gütesiegeln zu bevorzugen sind.. Das neue Bundesdatenschutzgesetz sieht ebenfalls IT-Gütesiegel und Behördenaudits vor.

Advertisements

Über Wirtschaftsinformatik

Wissensmanagement Berlin-Brandenburg, Blogger zu den Themen Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement , Informationsmanagement, und Prozessmanagement, sowie zum Leben in Berlin und Brandenburg. Ach ja, und Games. Computerspiele aller Art, Speiele für PC, XBOX, WII, Stretegiespiele, Action, Ego Shooter, einfach alles ;-) Außerdem mag ich Pflanzen und Tiere und allgemein die Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaftsinformatik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

  1. Bachelor schreibt:

    Warum gibt es dieses Datenschutzzentrum nur in Schleswig-Holstein und nicht auch in anderen Bundesländern? Oder ist das einfach zufällig dort, ohne eine Landesbehörde zu sein?

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel unseres Magazins für Wissensmanagement, Informationsmanagement, und Prozessmanagement:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s