Organisatorische Differenzierung und Integration


Hinsichtlich der organisatorischen Differenzierung und Integration ist insbesondere folgendes von Bedeutung:

Aufgabenanalyse

Die Aufgabenanalyse setzt eine Definition des Begriffs Aufgabe voraus: Der Begriff Aufgabe kann wie folgt definiert werden: Die dauerhaft wirksame Verpflichtung, bestimmte Tätigkeiten auszuführen, um ein definiertes Ziel zu erreichen. Es geht also um die Erbringung einer Soll-Leistung.

Bestimmungsmerkmale einer Aufgabe:
Verrichtung, Objekt, Aufgabenträger, Sachmittel, Zeit, Raum. Ein Aufgabenträger verrichtet eine Tätigkeit an einem Objekt und beansprucht dabei Platz, Zeit, und Arbeitsmittel.

Aufgabenzentralisation:
Unter der Zentralisation von Aufgaben versteht man die Zusammenfassung von Teilaufgaben, die hinsichtlich eines Merkmals von Teilaufgaben gleichartig sind, zu einem Aufgabenkomplex.

Aufgabendezentralisation:
Die Dezentralisation von Aufgaben ist dementsprechend die Trennung von Teilaufgaben, die hinsichtlich eines Merkmals gleichartig sind.

Arbeitssynthese
Eine Trennung von Aufbau- und Ablauforganisation ist oft nicht eindeutig möglich beziehungsweise nicht praktisch umsetzbar.

Organisationseinheiten als Elemente der Aufgabenorganisation / Aufbauorganisation

Organisationseinheit:
Der Begriff Organisationseinheit beschreibt die Zusammenfassung von Teilaufgaben und die Zuordnung dieser Aufgaben oder Aktivitäten zu gedachten Personen oder Gruppen von Personen.

Stelle:
Die kleinste Organisatlonseinheit ist die Stelle. Grundelement der Aufbauorganisation, entsteht durch die dauerhafte Zuordnung von Teilaufgahen zu einer oder mehreren gedachten Personen (personale Aufgabensynthese

Merkmale von Stellen

  • Merkmal l: Dauerhafte Aufgabenbündelung
  • Merkmal 2: Versachlichter Personenbezug
    (Unterscheidung auch nach der Anzahl von Personen, die eine Stelle besetzen:
    a) genau eine
    b) oder mehrere zur gleichen Zeit, unter einander austauschbar (etwa bei Gruppenarbeitsszenarien und ähnlichem).
    c) oder mehrere, zeitlich nacheinander (z.B. bei Schichtarbeit).
  • Merkmal 3: Kompetenzen
    Kompetenzen: Die dem Mitarbeiter als Inhaber einer Stelle übertragenen formalen Befugnisse  und Berechtigungen (Etwa Durchführungskompetenzen und Leitungskompetenzen)
  • Merkmal 3: Verantwortung
    Verantwortung meint oft in erster Linie die Pflicht eines Mitarbeiters, für die Folgen seiner Handlungen und Entscheidungen einzustehen. Hinzu kommt die Handlungsverantwortung im Sinne von Rechenschaft bezüglich der Methodik bei der Aufgabenerfüllung, Ergebnisverantwortung (Verantwortlich für die Zielerreichung), Führungsverantwortung (Rechenschaftspflicht hinsichtlich der auszuführenden Führungsaufgaben)

Organisatorisches Kongruenzprinzip:
Organisatorisches Kongruenzprinzip meint die Stimmigkeit von Verantwortung,  Aufgaben, und Kompetenzen

Advertisements

Über Wirtschaftsinformatik

Wissensmanagement Berlin-Brandenburg, Blogger zu den Themen Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement , Informationsmanagement, und Prozessmanagement, sowie zum Leben in Berlin und Brandenburg. Ach ja, und Games. Computerspiele aller Art, Speiele für PC, XBOX, WII, Stretegiespiele, Action, Ego Shooter, einfach alles ;-) Außerdem mag ich Pflanzen und Tiere und allgemein die Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Prozessmanagement, Systemanalyse, Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Organisatorische Differenzierung und Integration

  1. Studium schreibt:

    Wäre irgendwie besser wenn der Titel „Organisatorische Differenzierung und Organisatorische Integration“ wäre, wenn man das organisatorisch einmal weglässt klingt es irgendwie komisch.

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel unseres Magazins für Wissensmanagement, Informationsmanagement, und Prozessmanagement:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s