Kooperatives Lernen und CSCL: Probleme


Problemfelder und Problembereiche von CSCL ( kooperatives Lernen )

Die in direkten Face-2-Face-Situationen erfahrbare soziale Präsenz der Gruppenmitglieder kann in CSCL-Umgebungen nicht in der Form nachgestellt werden, so können beispielsweise Kommunikationsprozesse ins Stocken geraten weil nicht absehbar ist wann mit Beiträgen von anderen Teilnehmern gerechnet werden kann . Durch den Einsatz einer geeigneten Kombination an Kommunikationskanälen kann eine ähnlich wahrgenommene Umwelt modelliert werden.

Das System entscheidet so beispielsweise über die Wahrnehmung von Anwesenheit: Nutzer könnten feststellen, wer gerade im System aktiv ist und zur zeitnahen, synchronen oder beinahe synchronen Zusammenarbeit bereit ist. Das Fehlen von sozialer Präsenz im Sinne von „Social Awareness“ kann die Koordination innerhalb einer Studiengruppe erschweren, empirische Studien zeigen jedoch, dass auch positive Auswirkungen, wie eine wegen der in den Hintergrund getretenen Status- und Geschlechtsunterschiede erhöhte Aufgabenfokussierung der Teilnehmer, auftreten können.

Hesse et al. (1997) betonen als eine wesentliche Problematik des CSCL, dass die Herstellung eines gemeinsamen Wissenshintergrunds wegen mangelnder sozialer Hinweise und heterogener Vorkenntnisse oft defizitär ist. Dazu müssen personenbezogene Informationen in den Lernprozess einbezogen werden. Hier finden Sie allgemeines (oberflächliches) Hintergrundwissen in Sachen Pädagogik und Lerntheorie.

In Schulen und Hochschulen empfiehlt es sich, CSCL-Systeme zusätzlich zur traditionelleren Unterrichtsweise mittels der Teilnahme an Vorlesungen und Übungsveranstaltungen einzusetzen. So können die Vorteile solcher Systeme ideal genutzt werden, mögliche Probleme eines inkonsistenten Gruppenwissens und mangelnder Kooperation können durch regelmäßige Face-2Face-Situationen und gemeinschaftlichen Unterricht durch einen Lehrenden mit angeschlossener Diskussion des Lehrstoffs abgemildert werden. Da CSCL als spezielle Art von CSCW aufgefasst wird ist die Thematik als solche in hohem Maße Bestandtei von Wirtschaft, Forschung, und Schulwesen ist drängt sich die Konzeption und Implementation einer modernen CSCL-Umgebung auch als Lehrobjekt geradezu auf.

Advertisements

Über Wirtschaftsinformatik

Wissensmanagement Berlin-Brandenburg, Blogger zu den Themen Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement , Informationsmanagement, und Prozessmanagement, sowie zum Leben in Berlin und Brandenburg. Ach ja, und Games. Computerspiele aller Art, Speiele für PC, XBOX, WII, Stretegiespiele, Action, Ego Shooter, einfach alles ;-) Wirtschaft, Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Wirtschaftswissenschaften in Schule und Studium sind weitere Themen, die mich beschäftigen Außerdem mag ich Pflanzen und Tiere und allgemein die Natur - Haustiere nicht zu vergessen. Training und Kraftsport sind mir wichtig um fit und in Form zu bleiben.
Dieser Beitrag wurde unter CSCW, Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kooperatives Lernen und CSCL: Probleme

  1. Bachelor schreibt:

    CSCL steht für Comuter Supported Cooperative Learning, oder? Also so etwas wie moodle oder wie soll man das verstehen?

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel unseres Magazins für Wissensmanagement, Informationsmanagement, und Prozessmanagement:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s