Sicherheitsverständnis in der Informationstechnik


(Safety vs. Security)

Begriff IT-Sicherheit lässt sich im Englischen in zwei unterschiedlichen Ausprägungen wieder finden. Zum einen umfasst der Begriff Funktionssicherheit(englisch: safety), dass ein System konform zur gewünschten Funktionalität verhält und alle erwartenden Funktionen ausgeführt werden. Zum anderen setzt sich Informationssicherheit (englisch: security) aus dem Schutz der technischen Verarbeitung von Informationen zusammen und stellt die Eigenschaft eines funktionssicherem als auch funktionstüchtigem System dar. Die somit verfolgte Verhinderung von nicht-autorisierter Datenmanipulation ist das erklärte Ziel von IT-Sicherheit. Maßnahmen diese Sicherheit gewährleisten sollen umfassen beispielsweise ausfallsichere Stromversorgung, Verwendung verschiedener Speichermedien (z.B. mehrerer Festplatten) zur Schaffung von Redundanzen.

Schwachstellen im System bilden die Grundlange für Cyber-Angriffe und hinsichtlich der höheren Digitalisierung, der Vernetzung vieler Lebens- als auch Arbeitsbereiche , kann die Verbindung all dieser unterschiedlicher Technologien nicht reibungslos von statten gehen.

Advertisements

Über Wirtschaftsinformatik

Wissensmanagement Berlin-Brandenburg, Blogger zu den Themen Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement , Informationsmanagement, und Prozessmanagement, sowie zum Leben in Berlin und Brandenburg. Ach ja, und Games. Computerspiele aller Art, Speiele für PC, XBOX, WII, Stretegiespiele, Action, Ego Shooter, einfach alles ;-) Wirtschaft, Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Wirtschaftswissenschaften in Schule und Studium sind weitere Themen, die mich beschäftigen Außerdem mag ich Pflanzen und Tiere und allgemein die Natur - Haustiere nicht zu vergessen. Training und Kraftsport sind mir wichtig um fit und in Form zu bleiben.
Dieser Beitrag wurde unter Security Management, Wirtschaftsinformatik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Sicherheitsverständnis in der Informationstechnik

  1. Studium schreibt:

    Zum Glück ist IT-Sicherheit nicht wirklich wichtig für die Klausur…

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel unseres Magazins für Wissensmanagement, Informationsmanagement, und Prozessmanagement:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s