Künstliche Intelligenz


Ein vorherrschender Lösungsweg zum Entwickeln einer starken Künstlichen Intelligenz (Artificial General Intelligence) ist es ein sich selbst verbesserndes System zu entwickeln. Man entwickelt ein relativ dummes Basissystem, mit der Fähigkeit sich selbst schlauer zu machen. Dafür müssen Menschen nicht alles im Detail vestehen, schon gar nicht als Wirtschaftsinformatiker, die Künstliche Intelligenz (KI) wird einen eigenen Weg finden.
Dabei steigt der Grad der Verbesserung mit jeder Iteration exponentiell, weil eine zunehmend bessere Künstliche Intelligenz noch mehr Möglichkeiten zur Selbstverbesserung der KI sieht.

Dieses System nimmt sehr langsam Fahrt auf, ist dann allerdings nicht mehr zu bremsen. Auch den Menschen wird es dann alsbald überholen, der menschliche IQ mit ca. 60-150 ist nur ein subjektiver, menschlicher Rahmen. Eine Artificial Super Intelligence wird das zwangsläufig um Größennordnungen zb. ein IQ von 12.952 übersteigen. Sie wird den Menschen besser verstehen als er sich selbst. Beherrscht sie dann noch Nanotechnologie kann sie sogar physischen Einfluss nehmen, so zu sehen in dem Film Transcendence.

Ich glaube dass die Verbindung von Künstlicher Intelligenz und Wissensmanagement erhebliches Potential hat und die Rolle von Menschen als Wissensträger verändern könnte.

Advertisements

Über Wirtschaftsinformatik

Wissensmanagement Berlin-Brandenburg, Blogger zu den Themen Wirtschaftsinformatik, Wissensmanagement , Informationsmanagement, und Prozessmanagement, sowie zum Leben in Berlin und Brandenburg. Ach ja, und Games. Computerspiele aller Art, Speiele für PC, XBOX, WII, Stretegiespiele, Action, Ego Shooter, einfach alles ;-) Wirtschaft, Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Wirtschaftswissenschaften in Schule und Studium sind weitere Themen, die mich beschäftigen Außerdem mag ich Pflanzen und Tiere und allgemein die Natur - Haustiere nicht zu vergessen. Training und Kraftsport sind mir wichtig um fit und in Form zu bleiben.
Dieser Beitrag wurde unter Informationsmanagement, Künstliche Intelligenz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Artikel unseres Magazins für Wissensmanagement, Informationsmanagement, und Prozessmanagement:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s